Bio Mhonig Creme, 250g

Artikelnummer: MA102

  • Blütenhonig Creme - Obstbäume, Löwenzahn, Wildblumen auf den Wiesen, Himbeeren oder auch Brombeeren
  • Bioqualität
  • Gesegnet durch das Feuerritual Agnihotra in der Nähe der Bienenstöcke

Kategorie: MHonig


7,90 €

inkl. 10% USt. , zzgl. Versand (Endkunde)

UVP des Herstellers: 7,90 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



MHonig Creme

Österreichischer Blütenhonig aus biologischer Landwirtschaft ist ein reines Naturprodukt. Über 200 natürliche Inhaltstoffe wurden im Honig nachgewiesen. Diese konzentrierte Energie der Natur hat eine vielseitige und einzigartige Wirkung auf den menschlichen Organismus.

Nach ayurvedischer Tradition wird das Bienenvolk, ihre Umgebung und die Honiggewinnung aus ganzheitlicher Sicht betrachtet. Feinstoffliche Energien, Zeitqualitäten und innere Haltung der ImkerInnen sind die beste Voraussetzung für die Bienen und für beste Qualität der Produkte.

Verwendungshinweis: Wie wird Honig richtig konsumiert? Experten glauben, dass der beste Weg, Honig zu konsumieren, roh ist, d.h. gekauft oder aus der Quelle extrahiert. Wenn du ihn mit etwas Milch oder Zitronenwasser genießen möchtest, achte darauf, dass das Getränk zuerst abgekühlt ist, bevor du einen Löffel Honig beimengst.
Ayurveda erklärt auch, dass warmer Honig ein langsames Gift sein kann, das zu  „Ama“ führen kann.

Inhalt: 250 g

Kühl und trocken lagern.

Hersteller: Ayurveda-Kundalini Yoga-MHonig, Michaela Hauser, AT

Im Ayurveda ehren wir die göttliche Natur und die Gaben, die wir von ihr erhalten. Imkerin segnet sie in speziellen Ritualen, wie z. B. der „Puja“ und dem „Agnihotra“, dem Feuerritual. Nach dem Prinzip der Resonanz entsteht beim Agnihotra eine Vielfalt wertvoller reinigender und aufbauender Energien, die mit dem Rauch in die Atmosphäre gelangen. Sie schenken Mensch, Tier und Natur heilsame Kräfte und ermöglichen die Wiederherstellung des ökologischen Gleichgewichts auf der feinstofflichen Ebene wie auch im physikalisch messbaren Bereich. Seine segensreiche Wirkung entfaltet sich im Radius von etwa 1,5 km und bis in 12 km Höhe.

Dieses Brauchtum zelebriert die Imkerin Michaela Hauser gerne in der Nähe ihrer Bienenstöcke und streut nachher die hochenergetische Asche vor die Fluglöcher oder auf ihre Rähmchen. Die Bienen tragen diesen feinstofflichen Staub in den Stock und verteilen ihn dort. Die Segnung des BIENS transportiert eine tiefe Symbolik. Die göttliche Gegenwart kann in allem Sichtbaren verehrt werden, auch wenn Dinge profan erscheinen mögen. In den alten vedischen Schriften steht geschrieben, dass man „bei jeder Tierhaltung darauf achten sollte, die Lebewesen in einem glücklichen Zustand zu halten.“ Dies wirke sich deutlich auf Menge und Qualität der Erträge aus!


Versandgewicht: 0,60 Kg
Artikelgewicht: 0,40 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Trusted Shops Bewertungen